ADAM SOFTWARE Home Language    Sprache    |   Site Map    |    Home    
ADAM SOFTWARE Home
  UNTERNEHMEN  |   NEWS  |  PRODUKTE |  DIENSTLEISTUNGEN |  SUPPORT |  KONTAKT |

   News

Produktneuheiten

Presse

Veranstaltungen
   Presse - PIQ

Daten direkt aus der SIEMENS SPS!

Gut geplant ist halb gewonnen!

Messen im Prozess

PC-Messkarten...

Neue Schnittstellen...

Schraubprozesse erfassen...

Standard- oder Individualsoftware?

Kurvenverlaeufe...

Plug and Play...

Variantenfertigung

Datenerfassung im Netzwerk

...per Mausklick...
   Events

Messe CONTROL
   Kontakt

Adresse

Vertriebspartner

E-mail


Prozessdaten per Mausklick ...

Erschienen in der Ausgabe 2/2001 der Zeitschrift "Partner Info Qualität" PIQ© 2/01 der Q-DAS© GmbH

Prozessdaten per Mausklick ins Q-DAS® Prozessdaten-Netzwerk
Alfred Adam, Ing.-Büro ADAM SOFTWARE, Landshut

Der Trend zur kompletten Automatisierung von Messwerterfassung, Visualisierung, Speicherung und Auswertung ist besonders in der Automobilindustrie deutlich zu erkennen. Dazu bieten die Softwarepakete von Q-DAS® durchgängige Lösungen an. Speziell für die Prozessdatenerfassung aus dem Bereich der Maschinensteuerungen (SPS) und anderer Automatisierungsgeräte wurde die Software SPCprocessLink vom Ingenieurbüro ADAM SOFTWARE entwickelt.

Durch die Anwendung neuester Softwarestandards auf der Feldbusebene wie OPC (OLE for Process Control) kann eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte angebunden werden (Bild 1). Die aktuelle Liste der verfügbaren OPC Produkte kann auch im Internet unter www.opceurope.org nachgesehen werden.

Bild 1
Bild 1: Durch den offenen OPC Standard herstellerunabhängig auf Prozessdaten zugreifen

Der Zugriff auf die Messwerte, die bereits zum Steuern und Regeln des Fertigungsprozesses in der Anlage vorhanden sind, ist einfach möglich. Forderungen nach immer mehr Details aus der Tiefe des Fertigungsprozesses werden dadurch erfüllt. Da der OPC Standard auf Microsoft‘s DCOM (Distributed Component Object Model) aufbaut, können OPC Server und Client auf verschiedenen Rechnern im Netzwerk laufen. Dadurch kann die Lösung sehr flexibel realisiert werden, weil das vorhandene Ethernet Netzwerk für die Datenübertragung genutzt werden kann. Ein wichtiges Merkmal der Software ist die einfache Bedienung. Zuerst wird der Prüfplan mit Teile- und Merkmalsdaten definiert oder es wird einfach ein bestehender Prüfplan (.DFD oder .DFX Datei) eingelesen. Die Auswahl einer Prozessvariablen kann per Mausklick erfolgen und ist so einfach wie das Auswählen einer Datei im Windows Explorer.


Bild 2: Mit OPC Browsing: Zugriff auf die Prozessvariablen per Mausklick

Die Werte werden sofort angezeigt. Falls erforderlich kann eine Skalierung eingestellt werden. Die Prozessvariablen können per Mausklick den Werten der Merkmale zugeordnet werden. Auch die Zusatzdaten wie z.B. Chargennummer oder Maschinennummer sind einfach mit den Prozessvariablen zu verknüpfen (Bild 3). Dabei werden außer numerischen Werten weitere Datentypen unterstützt, wie z.B. String, die für einige Zusatzdatenfelder notwendig sind. Nachdem alle erforderlichen Prozessvariablen mit den Merkmalen verknüpft sind muß noch das Ereignis zur automatischen Übertragung der Daten ins Q-DAS® Datenformat ausgewählt werden. Dieses Ereignis, auch Trigger genannt, kann ebenfalls von einer Prozessvariablen stammen oder es wird eine periodische, zeitgesteuerte Übernahme gewählt. Nun muß die automatische Datenerfassung nur noch durch Drücken der START Schaltfläche gestartet werden. Wenn die Konfiguration abgespeichert wird startet die Datenerfassung automatisch beim nächsten Programmstart. Durch die einfache Bedienung ist die Software nicht nur bei der Erstinstallation schnell eingerichtet. Auch nachträgliche Änderungen des Prüfplans lassen sich einfach durchführen. SPCprocessLink bietet zusammen mit den Q-DAS® Softwarepaketen eine durchgängige Lösung für die kontinuierliche Prozessüberwachung an und ist wegen der einfachen Installation auch für die Durchführung von Maschinenfähigkeitsuntersuchungen oder vorläufigen Prozessfähigkeitsuntersuchungen die passende Komponente zur Prozessdatenerfassung.


Bild 3. Übersichtliche Zuordnung der Prozessvariablen zu den Werten und Zusatzdaten der Merkmale.


Copyright © 2018 Adam Software Ingenieurbuero. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Bei Fragen oder Anregungen zur Webseite schreiben Sie bitte an