ADAM SOFTWARE Home Language    Sprache    |   Site Map    |    Home   
ADAM SOFTWARE Home
  UNTERNEHMEN  |   NEWS  |  PRODUKTE |  DIENSTLEISTUNGEN |  SUPPORT |  KONTAKT |

   Produktneuheiten
[an error occurred while processing this directive]

Soft-Toolbox
[an error occurred while processing this directive]

SPCprocessLink
   Software
[an error occurred while processing this directive]

Datenerfassung
[an error occurred while processing this directive]

Datenformatkonverter
[an error occurred while processing this directive]

Schnittstellentreiber
[an error occurred while processing this directive]

OPC Server
[an error occurred while processing this directive]

Benutzerschnittstellen
[an error occurred while processing this directive]

Visualisierung
[an error occurred while processing this directive]

Rezepturverwaltung
   SPCprocessLink
[an error occurred while processing this directive]

Übersicht
[an error occurred while processing this directive]

Datenblätter
[an error occurred while processing this directive]

Demo
   OPC Server
[an error occurred while processing this directive]

Schnittstelle zur Produktion
[an error occurred while processing this directive]

Eigene Entwicklung
   Hardware
[an error occurred while processing this directive]

Ethernet Konverter
[an error occurred while processing this directive]

Schnittstellen


OPC Server

Die Schnittstelle zur Produktion


OPC Server sind Softwaretreiber (.exe oder .dll Dateien) zur standardisierten Kommunikation mit Geräten. Die Vorteile gegenüber Produkt-spezifischer Treiber sind riesig. Ein OPC Server kann gut mit einem Druckertreiber für Windows verglichen werden. Sie erinnern sich bestimmt an die Zeiten vor Windows, als man für jede Textverarbeitung einen eigenen Treiber für einen Drucker benötigte. Bei Erscheinen eines neuen Druckers mussten alle Anbieter von Textverarbeitungssoftware jeweils einen neuen Treiber für den neuen Drucker entwickeln. Unter Windows wurden dann standardisierte Druckertreiber eingeführt und nur noch ein Treiber musste entwickelt werden, und das am besten vom Druckerhersteller selber. Ab diesem Moment konnte ein neuer Drucker sofort von jedem Textverarbeitungsprogramm unter Windows genutzt werden, ohne jede Änderung der Textverarbeitung – ein riesiger Fortschritt!

Auch ein OPC Server braucht nur einmal für ein bestimmtes Gerät entwickelt zu werden und alle Softwarepakete welche den OPC Standard unterstützen (OPC Clients) können auf das Gerät zugreifen.

Für die meisten Geräte in der Automatisierung (z.B. SIEMENS S7 SPS) werden OPC Server von deren Hersteller angeboten. Für alte Geräte oder Sonderlösungen können wir auch einen passenden Treiber in Form eines OPC Servers entwickeln.


Copyright © 2015 ADAM-SOFTWARE. Alle Rechte vorbehalten.

Impressum

Bei Fragen oder Anregungen zur Webseite schreiben Sie bitte an